herzschlag2014 > Newsreader

Tolle Leistungen der Herzschlag-Teams

Sonja, Bernd und Katja Stuppacher mit SO-Bundeslandkoordinatorin Birgit Morelli

Über 8.000 Läufer sorgten an drei Tagen bei Kärnten läuft in Klagenfurt einmal mehr für einen Läufer-Rekord. Mittendrinn statt nur dabei: Zwei Teams des Vereins Special Olympics – Herzschlag Kärnten.

 

Am Freitag nahmen Katja Stuppacher (Trisomie 21), ihre Eltern Sonja und Bernd (aus Klagenfurt) sowie Special Olympics-Bundeslandkoordinatorin Birgit Morelli starteten im Sinne der Inklusion den Wiener Städtische Night Run. „Katja ist wieder einmal super gelaufen. Beim Zieleinlauf hat uns der Regen etwas erwischt. Das tat der Stimmung und Motivation keinen Abbruch“, schilderte Morelli. Katja Stuppacher: „Es war so toll, dass ich mit meinen Eltern und Birgit laufen durfte. Die Leute haben uns angefeuert. Deswegen wollte ich schnell laufen.“

 

Sonntag war der große Tag für das zweite Herzschlag-Team. Special Olympics-Bronzemedaillen-Gewinner Alexander Radin (Trisomie 21; Lebenshilfe Spittal) wollte zusammen mit LH Dr. Peter Kaiser, Special Olympics-Bundeslandkoordinatorin Birgit Morelli und Herzschlag-Sympathisantin Roswitha Partl den 14. Kleine Zeitung Halbmarathon von Velden nach Klagenfurt in Angriff nehmen.

„Für Menschen mit Trisomie 21 ist eine Strecke wie die eines Halbmarathons eine enorme Herausforderung. Kaum jemand mit Trisomie 21 bewältigt solche Distanzen. Schon allein deswegen ist Alex‘ Leistung unglaublich“, erklärte Morelli. Das Herzschlag-Team kam mit einer Netto-Zeit von 3:06:38 Stunden ins Ziel. „Wir haben es geschafft, ich bin so stolz“, waren Alex Radins erste Worte im Ziel. Für den Lebenshilfe-Sportler war es die bereits fünfte Teilnahme am Kärnten läuft-Halbmarathon.

Zurück

newsarchiv

Ein emotionaler Abschluss
Und das Feuer ist entzündet
Volunteers gesucht
Frohe Weihnachten!
Ein aufrichtiges DANKE ...
Adventkalender-Benefizaktion
Zu Besuch beim Training
austroPOP am See - Danke!
MATP-Bewerb in Maria Saal
Erfolgreiche Charity-Fahrt
Jede Menge Termine im Mai
Volunteers gesucht!
Willkommen!