herzschlag2014 > Newsreader

Sport Steiner unterstützt Special Olympics-Sportler

Gerhard Steiner (2. v. re.) unterstützt das Kärntner Langlaufteam

Vom 17. bis 24. März 2017 finden in Graz, Schladming und Ramsau am Dachstein die Special Olympics World Winter Games – vergleichbar mit Olympischen Winterspielen – statt. Auch Kärntner Special Olympics-Sportler werden bei diesem weltweiten Sportspektakel Österreichs Fahnen hoch halten.

 

Heinz Konrad, Thomas Rametshofer (beide Heimstätte Birkenhof), Hans Hopfgartner und Bernd Egger (Lebenshilfe Spittal) werden in der Disziplin Langlauf um Medaillen kämpfen. Trainiert werden sie von Arnold Struggl (Lebenshilfe Kärnten). „Wir arbeiten derzeit an der Fitness. Ab Jänner folgt ein intensives Vorbereitungsprogramm auf Schnee“, berichtet Struggl. Die Schneetrainings werden in der Alpenarena Villach abgehalten.

 

Großzügige Geste

Mit einer großzügigen Überraschung kurz vor Start des Schneetrainings stellte sich Gerhard Steiner (Sport Steiner) ein. Der Sportartikelhändler stattete die Sportler und Trainer mit einer qualitativ hochwertigen Funktionsunterwäsche aus. „Die Funktionsunterwäsche ist so etwas wie die zweite Haut und trägt dazu bei, gute sportliche Leistungen zu erzielen. Ich drücke unseren Kärntner Sportlern die Daumen und hoffe, dass sie es aufs Stockerl schaffen und mit Medaillen für ihr hartes Training belohnt werden“, so Steiner.

 

„Wir danken Gerhard Steiner für diese großzügige Geste. World Games sind ein großer finanzieller Aufwand. Mit der Unterstützung Steiners konnte der Aufwand minimiert werden“, zeigt sich auch Erich Hober, Landessekretär des Vereins Special Olympics – Herzschlag Kärnten dankbar.

Zurück

newsarchiv

Ein emotionaler Abschluss
Und das Feuer ist entzündet
Volunteers gesucht
Frohe Weihnachten!
Ein aufrichtiges DANKE ...
Adventkalender-Benefizaktion
Zu Besuch beim Training
austroPOP am See - Danke!
MATP-Bewerb in Maria Saal
Erfolgreiche Charity-Fahrt
Jede Menge Termine im Mai
Volunteers gesucht!
Willkommen!